Um die Lebensbedingungen für die Biene zu verbessern und das Ziel "blühender Landkreis" zu erreichen, hat Landrat Siegfried Walch für das Jahr 2016 das "Jahr der Biene" ausgerufen. Auf dem Aktionsplan hierzu steht neben anderen Programmen auch ein Schulmalwettbewerb für Grundschulen, an dem sich auch mehrere Klassen der GMS Obing beteiligten.

Zum Ende des Schuljahres 2015/16 wurde auch diesmal wieder eine letzte große Schulversammlung abgehalten. Diese wurde von den Bläserklassen und dem Chor musikalisch gestaltet, die so zeigen konnten, was sie im vergangenen Schuljahr dazugelernt haben!

In ihrer Rede dankte Rektorin Frau Holzrichter all denjenigen, die den Höhepunkt des vergangenen Schuljahres – den Tag der Kulturen – so fleißig mitorganisiert haben. Für die Sommerferien wünschte sie viel Sonne und Badewetter, um gut erholt in das neue Schuljahr starten zu können.

„Darf ich der Theresa zeigen welche Blume ich gepflanzt hab?“ Diese Frage hörte man in den letzten Wochen immer wieder in der Pittenharter Grundschule. Anschließend betrachteten die Kinder stolz den blühenden Hang im Pausenhof. Einige fleißige Damen des Gartenbauvereins Pittenhart hatten gemeinsam mit den Kindern der Arbeitsgemeinschaft Natur und Technik für blühende Farbtupfer in Form von Löwenmäulchen, Strohblumen und Nelken gesorgt. Dank der beschrifteten Steine, die zu den Blumen gelegt wurden, konnten alle Schüler auch die Namen der Blumen lernen. Vielen Dank an die Helferinnen des Gartenbauvereins Pittenhart!

Alle diesjährigen 31 Lesepaten wurden zum Dank ihrer 12-maligen Leseunterstützung in den Jahrgangsstufen 1 mit 5 recht herzlich von der Schulleiterin Frau Gerlinde Holzrichter und den Grund- und Mittelschullehrerinnen zu einem geselligen Kaffeeklatsch in den Mehrzweckraum der Grundschule eingeladen. Als kleine Anerkennung für ihre Mühe und ihr Engagement überreichten Frau Holzrichter und die Koordinatorin Astrid Pröller den zahlreich anwesenden Lesepaten ein kleines Blumenpräsent.

Nach einem anstrengenden und prüfungsintensiven, aber auch schönen Schuljahr wurden die Neunt- und Zehntklässler mit ihrem Abschlusszeugnis in die wohlverdiente freie Erholungszeit entlassen, bevor es dann im September darum geht, einen ganz neuen Weg zu bestreiten.

Wer mehr über die Entlassfeier lesen möchte, klickt bitte folgenden Link an:

Link zum Zeitungsartikel aus dem OVB